Schlagwort-Archive: Kai Hirdt

Perry Rhodan 2962 gelesen …

Perry Rhodan 2962 gelesen … und ja – fast Der erste Teil von Kai Hirdts Doppelroman erinnert mich an Atlans Abenteuer in den jenzeitigen Landen – und das ist der Teil, der mir seit 2700 bisher mit großen Abstand am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Perry Rhodan, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Perry Rhodan 2947 gelesen …

Perry Rhodan 2947 gelesen … und der Roman war seine eigene kleine Zeitreise. Meine Verwirrung über die zeitlichen Sprünge in der Geschichte sind möglicherweise der Tatsache geschuldet, dass ich diesen Roman zur Abwechslung mal als Ebook auf dem Smartphone gelesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Perry Rhodan, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Perry Rhodan 2947 gelesen …

Perry Rhodan 2940 und 2941 gelesen …

Perry Rhodan 2940 und 2941 gelesen … und es dauerte etwas, bis mich die Story fesselte. Uwe Antons PR 2940 hatte mit einiger Konkurrenz zu kämpfen. Und so ganz konnte sich der Roman nicht gegen Netflix und meinen ersten eigenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Perry Rhodan, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Perry Rhodan 2940 und 2941 gelesen …

Perry Rhodan 2926 gelesen …

Perry Rhodan 2926 gelesen … und so ganz ist das schwarze Feuer nicht übergesprungen. Dafür hat mir einfach das Spiel zwischen Plan- und Ordinärhirn gefehlt. Wenn man sich an eine Innenansicht eines Haluters heranwagt, dann sollte man, meiner Meinung nach, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Perry Rhodan, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Perry Rhodan 2926 gelesen …

Perry Rhodan 2916 gelesen …

Perry Rhodan 2916 gelesen … und ich denke, Kai Hirdt ist ein Glücksgriff für die Serie. Der Roman hat mir ausgesprochen gut gefallen. Als Roman gesehen ist er ein in sich stimmiges Kleinod der Serie. Das Kernthema des Romans ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Perry Rhodan, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar