Hydorgol – Exil

Hydorgol – Exil ist der dritte Band der Hydorgol-Reihe und spielt thematisch im Anschluss an das Ende des ersten Buches, der großen Raumschlacht bei Epsilon Eridani.

Jeder Konflikt kennt seine Gewinner und Verlierer. Die, die gerne vergessen werden, sind die Verschollenen und Vermissten. Um genau jene geht es nun. Um ihr Leben im Exil in einer für sie vollkommen fremden Welt.

„Exil“ ist der erste Teil der „Welt der Stürme“ Trilogie. Und entführt in die Welt des Konglomerates, in denen es sich die bei der Schacht von Epsilon Eridani gestrandeten Gegener der Schlacht mehr oder weniger gemütlich gemacht haben.

Aber sich an Gegebenes zu halten ist nicht die Wesensart Alofan Haragieris. „Die bluttrinkende Geisel“ von Lotus will nach Hause …

6 Antworten zu Hydorgol – Exil

  1. Pingback: Welten an Drähten und wahre Namen 129, der Juli SL-Schreibtreff | Hydorgol

  2. Pingback: Der FdL 2016 Countdown – noch 6 Tage | Hydorgol

  3. Pingback: Der zweite Tag des FdL 2016 | Hydorgol

  4. Pingback: Welten an Drähten und wahre Namen 162, Trick or Treat – Halloween Horror in Bay Bourne | Hydorgol

  5. Pingback: Perry Rhodan 3009 gelesen … | Hydorgol

  6. Touche. Outstanding arguments. Keep up the amazing work.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.