Archiv der Kategorie: philosophisches

Perry Rhodan 2973, 2974 und 2975 gelesen …

Short 2973: Ein Haluter wandert durch die Alpen und kämpft mit dem Stasis-Syndrom. Im Zirkus der Zerstörung fröhnt er seiner Leidenschaft, dem Entertainment. Ganz nebenbei findet die politische Auseinandersetzung zwischen der LFG-Regierung und dem Techno-Madi statt. Und ganz am Schluss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Perry Rhodan, philosophisches, Real Life, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Perry Rhodan 2973, 2974 und 2975 gelesen …

Schreiben ist Schreiben … zurück ans Zeichenbrett

Heute ist der Tag, an dem ich mich wieder als Schrittsteller/Autor fühle. Warum? Lassen wir die ewige und eigentlich vollkommen belanglose Frage nach dem Unterschied zwischen dem Schriftsteller und dem Autor beiseite und kommen wir zum Kern der Frage; warum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hydorgols Welten, Lesung/Literarisch, philosophisches, Technisches | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Hydorgol unterwegs 001 : die Role Play Convention 2018 in Köln

Vom ausklingenen Urlaub einigermaßen erholt und noch im Reisemodus, dachte ich mir, das ist mal die Gelegenheit einen kleinen Schlenker zu machen und die gerade laufende Role Play Convention 2018 in Köln zu besuchen. Nach bestimmt tausend Kilometern im Auto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternative Welten, philosophisches, Real Life | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hydorgol unterwegs 001 : die Role Play Convention 2018 in Köln

Perry Rhodan 2959 und 2960 gelesen …

Perry Rhodan 2959 und 2960 gelesen … und das war mal SF auf aktuellem Stand der Dinge. Mir haben beide Romane ausgesprochen gut gefallen. Bis auf eine Sache: Ich habe nun das Problem, das ich beim besten Willen nicht weiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Perry Rhodan, philosophisches, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Perry Rhodan 2958 gelesen …

Perry Rhodan 2958 gelesen … und es war wieder große Kunst. Die Romane Wim Vandemaans mögen nicht jeden Geschmack treffen und das ist gut so. Jedem der Heftromane generell für Schund hält, sollte sich mit PR 2958 eines Besseren belehren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Perry Rhodan, philosophisches, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Perry Rhodan 2958 gelesen …