Schlagwort-Archive: Schreiben ist Schreiben

Schreiben ist Schreiben, das NaNoWriMo Experiment

Nun da mein aktuelles Buchprojekt – durch äußere Umstände geschuldet – einige Zeit auf Eis lag, wird es Zeit das Projekt wieder etwas anzuschieben. Gut ich könnte jetzt einfach anfangen, aber das wäre zu einfach 😉 Stattdessen werde ich es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hydorgols Welten, Lesung/Literarisch, philosophisches, Technisches | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Schreiben ist Schreiben, das NaNoWriMo Experiment

Schreiben ist Schreiben: Ein Blick hinter die Kulissen der brennenden Stadt …

Mal ein kleiner Einblick in die Umgebung in der mit den dritten Roman der Hydorgol Reihe gerungen wird: „Die brennende Stadt“. Verdammt, ich glaube ich werden mit dem dritten Roman „Welt der Stürme“ solange immer wieder von vorne anfangen müssen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hydorgols Welten, Lesung/Literarisch, philosophisches, Real Life, Technisches | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Schreiben ist Schreiben: Ein Blick hinter die Kulissen der brennenden Stadt …

Schreiben ist Schreiben – Loslassen

Einen Roman zu schreiben ist eine langwierige Sache. Die gängige Analogie ist: Eine Kurzgeschichte ist ein Sprint und der Roman ist ein Marathon. Meine persönliche Meinung dazu ist: Das ist falsch. Nun nicht richtig falsch, aber auch nicht richtig richtig. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hydorgols Welten, Lesung/Literarisch, philosophisches, Real Life, Technisches | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Schreiben ist Schreiben – da war einer schneller (Das atopische Tribunal).

Ich vermute mal, das ist die Horrorvorstellung eines jeden Autors: Man überlegt sich ein Konzept, das man für neu und noch nie da gewesen hält – und dann, kurz vor Ende des eigenen Projektes, liest man es woanders. Was macht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternative Welten, Hydorgols Welten, Lesung/Literarisch, philosophisches, Real Life, Virtuelle Welten | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Schreiben ist Schreiben … Krisis.

Der letzte »Scheiben ist Schreiben« Betrag liegt nun schon eine ganze Weile zurück. Warum, schreibe ich nicht mehr? Die ehrliche Antwort ist, besser war, ja. Jawoll, eine Schreibblockade. Zumindest was das die eigenen Schreibprojekte anging. Monatelang keine neue Zeile in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternative Welten, Lesung/Literarisch, philosophisches, Real Life | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Schreiben ist Schreiben … Krisis.