Schlagwort-Archive: Rezension

Perry Rhodan 3038 gelesen … es geht in die Höhle der Chaotarchin (plus einmal Stellaris).

Durch diese hohle Gassen müssen sie gehen, Perry Rhodan und sein Team, um der Kandidatin Phaaton einen Schritt näher zukommen. Die Umgebung und Ausgangslage war schon in PR3037 gesetzt. Als neues Element kam die Ausarbeitung der Schlittenfahrt hinzu. Wobei hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Perry Rhodan 3038 gelesen … es geht in die Höhle der Chaotarchin (plus einmal Stellaris).

Perry Rhodan 3037 und Mission Sol 11 …

… gehört. Unter normalen Umständen wäre das lange Wochenende sehr geruhsam geworden und ich hätte diese beiden Perrys in Ruhe und vor allem ausgeruht gelesen. Dieses Wochenende stand aber ein Ereignis an, für das ich mich über ein Jahr vorher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Perry Rhodan, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Perry Rhodan 3037 und Mission Sol 11 …

Perry Rhodan 3036 gelesen …

… und den muss ich erstmal sacken lassen. Bei Michael Marcus Thurners „Das telekinetische Imperium“ hat man eine ganze Menge Geschichten für den Preis von einer bekommen. Das macht es nicht unbedingt einfach zu lesen, vor allem, wenn man so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Perry Rhodan, philosophisches, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Perry Rhodan 3036 gelesen …

Perry Rhodan 3034 gelesen …

… und ich fand ihn chillig. Das war für einen Thurner schon sehr entspannt und hatte fast was vom anderen Thurner, dem ohne h, dem Maler. Das Grundsetting ist jetzt nicht wirklich neu: Perry reist in eine neue Galaxis und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Perry Rhodan, philosophisches, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Perry Rhodan 3034 gelesen …

Gelesen: Robert Corvus „Berg der Macht“

Es geht mit „Berg der Macht“ in düstere Gefilde der Fantasy. Ich muss zugeben, ich bin kein ausgemachter Kenner dieses Genres. Die Science-Fiction liegt mir näher. Aber was nicht heißen soll, das ich nicht gerne mal einen Abstecher in andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternative Welten, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Gelesen: Robert Corvus „Berg der Macht“