Hydorgol 3 – mehr Metropolis …

Wie heißt es doch so schön: Nach dem Buch ist vor dem Buch!

„Hydorgol 3 – Exil“ ist noch in der Überarbeitungsphase und schon schweifen die Gedanken des Autors zum nächsten Buch der Hydogol-Reihe.

Im Moment entstehen in Metropolis gerade die Kulissen zu den Schauplätzen in „Hydorgol – Exil“, aber das nächste Buch wird einen Teil der Schauplätze mitnutzen und natürlich fehlen noch die neuen Schauplätze. Bis spätestens zum NaNoWriMo 2016 im November sollten die dann aber fertig sein 😉

Natürlich kann eine virtuelle Welt die eigene Phantasie nicht ersetzen, aber sehen wir es einfach als die 3-dimiensonale Variante von Zettel und Bleistift. Auch der entwickelnde Schreiber braucht ein Fundament für seine Welt …

Snapshot_017 Snapshot_016 Snapshot_015 Snapshot_014 Snapshot_013 Snapshot_012 Snapshot_011 Snapshot_010 Snapshot_009 Snapshot_008 Snapshot_007 Snapshot_006 Snapshot_005 Snapshot_004 Snapshot_003 Snapshot_002 Snapshot_001

— Update : Das Dach ist drauf 🙂 —

Snapshot_018 Snapshot_019 Snapshot_020 Snapshot_021 Snapshot_022 Snapshot_023

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Hydorgols Welten, Kunst #Art, philosophisches, Technisches, Virtuelle Welten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Hydorgol 3 – mehr Metropolis …

  1. Sabine Joey sagt:

    Wow, ein vielleicht etwas überdimensionierter Bleistift, aber offenbar sehr effektiv 😀
    Wahrscheinlich auch eher ein Notepad, wenn man bedenkt wie akribisch du alles berechnest und planst ist. Cooler Antrieb auch!

    • Hydors Golem sagt:

      Hallo Sabine,

      danke. Es ist im nachhinein erschreckend wie die Zeit rennt, wenn man in der Virtualität baut und baut und baut, aber ich denke es lohnt sich 🙂

      Grüße

      Markus

Kommentare sind geschlossen.