Archiv des Autors: Hydors Golem

Perry Rhodan 3038 gelesen … es geht in die Höhle der Chaotarchin (plus einmal Stellaris).

Durch diese hohle Gassen müssen sie gehen, Perry Rhodan und sein Team, um der Kandidatin Phaaton einen Schritt näher zukommen. Die Umgebung und Ausgangslage war schon in PR3037 gesetzt. Als neues Element kam die Ausarbeitung der Schlittenfahrt hinzu. Wobei hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Perry Rhodan 3038 gelesen … es geht in die Höhle der Chaotarchin (plus einmal Stellaris).

Schreiben ist Schreiben und … „Stadt, Land, Asteroidengürtel“ in Wolfenbüttel

Es ist lange her, viel zu lange. Einerseits ein Beitrag zum Thema Schreiben auf diesem Blog und andererseits meine letzten Besuche der BA Wolfenbüttel. Der erste Workshop war 2013 und der zweite 2015. Beide zum Thema Kurzgeschichte und ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternative Welten, Hydorgols Welten, Kunst #Art, Lesung/Literarisch, philosophisches, Real Life | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Schreiben ist Schreiben und … „Stadt, Land, Asteroidengürtel“ in Wolfenbüttel

Perry Rhodan 3037 und Mission Sol 11 …

… gehört. Unter normalen Umständen wäre das lange Wochenende sehr geruhsam geworden und ich hätte diese beiden Perrys in Ruhe und vor allem ausgeruht gelesen. Dieses Wochenende stand aber ein Ereignis an, für das ich mich über ein Jahr vorher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Perry Rhodan, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Perry Rhodan 3037 und Mission Sol 11 …

… und sonst so?

Vorhin lauschte ich der vorgezogenen Halloween-Lesung der Brennenden Buchstaben. Das erste Mal nur Audio. Nicht mit Absicht, Second Life streikt gerade. Dafür habe ich meinen Viewer auf dem aktuellen Stand, für den Fall das SL wieder Anmeldungen erlaubt. Also wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternative Welten, Hydorgols Welten, Perry Rhodan, philosophisches, Real Life | Kommentare deaktiviert für … und sonst so?

Perry Rhodan 3036 gelesen …

… und den muss ich erstmal sacken lassen. Bei Michael Marcus Thurners „Das telekinetische Imperium“ hat man eine ganze Menge Geschichten für den Preis von einer bekommen. Das macht es nicht unbedingt einfach zu lesen, vor allem, wenn man so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Perry Rhodan, philosophisches, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Perry Rhodan 3036 gelesen …